WWDC 2021: Neue MacBooks indirekt bestätigt

Am Montag, dem 07. Juni 2021, wird bekanntlich die WWDC 2021 stattfinden und schon im Vorfeld wurde über die Vorstellung von neuen MacBook’s spekuliert. Wie sich nun herausstellt scheint dies tatsächlich auch der Fall zu sein, zumindest wenn man den Informationen von Sunwoda Electronik, einem Apple-Zulieferer, vertraut.

Demnach gibt es eine Akku-Zulassung für ein bisher unbekanntes Gerät mit der Modellnummer A2527, dabei könnte es sich um ein neues MacBook (Pro) handeln. Apple verwendet schon seit längerer Zeit entsprechend aufgebaute Modellnummern und so scheint es sich bei dieser Information tatsächlich auch um einen Akku für ein kommendes MacBook-Modell zu handeln.

Die Lithium-Batterie soll eine Kapazität von 8693 mAh bei 11,45 Volt aufweisen und würde damit auf dem Niveau des aktuellen Intel 16″ MacBook Pro’s liegen. Sollte Apple eine ARM-Version der 16″ MacBook Pro Variante vorstellen, so wird die Akkulaufzeit wohl um ein Vielfaches höher ausfallen als bislang.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
06.06.2021, 00:01 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "WWDC 2021: Neue MacBooks indirekt bestätigt"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de