WhatsApp mit zusätzlicher Sicherheitsfunktion

Die neuste iOS-Version von WhatsApp bietet ab sofort weitere Sicherheitsfunktionen für seine Anwender. Ab der WhatsApp-Versionsnummer 2.19.20 lassen sich Face-ID oder Touch-ID zum Entsperren des Messengers verwenden. Für die Zukunft sollen ähnliche Sicherheitsfeatures auch für die Android-Variante nachgereicht werden. 

Die neue Schutzfunktion muss seitens des Nutzers optional aktiviert werden. Diese Option lässt sich unter den WhatsApp-Einstellungen, beim Unterpunkt „Account“ und im Bereich „Datenschutz“ freischalten. Weiterhin lassen sich dort auch die Zeiträume für das Entsperren festlegen.




Tags:

(Bild: WhatsApp Inc.)
Datum:
05.02.2019, 00:14 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de