Wenn der Smartphone Akku den Geist aufgibt

Wer kennt es nicht: Je länger man ein Smartphone besitzt, desto kürzer werden häufig die Akku-Laufzeiten. Dies ist ein ganz normaler Prozess und lässt sich auf das Alter und die Nutzungsdauer des Smartphones zurückführen. Obwohl moderne Lithium-Ionen-Akkus im Gegensatz zu älteren Modellen keinen Memory-Effekt mehr haben, büßen auch diese Akkus mit der Zeit an Leistung ein. Kommt es jedoch vor, dass sich das Smartphone immer entlädt oder sich nicht mehr angemessen aufladen lässt, liegt ein Fehler vor. In beiden Fällen sollte der Akku ausgetauscht werden. Valerius Tech bietet qualitativ geprüfte Ersatz-Akkus mit 1-jähriger Hersteller-Garantie für verschiedene Smartphone-Modelle. Die Lieferzeit nach Bestellung beträgt nur 1-2 Werktage, sodass Sie ihr Smartphone schnellstmöglich wieder funktionsfähig machen können. Das Unternehmen Valerius Technologies bietet dem Nutzer qualitativ hochwertige Produkte zu einem vertretbaren Preis. Die Akkus werden chargenmäßig überprüft und bieten Schutz vor Überladung, Kurzschluss und Überhitzung. 

Augen auf beim Akku-Kauf

Aufgrund der relativ hohen Kosten qualitativ hochwertiger Smartphone Akkus, greifen viele Nutzer zu billigen No-Name-Produkten ohne über wichtige Faktoren wie Kompatibilität und Qualität nachzudenken. Doch was passiert überhaupt beim Aufladen des Smartphone-Akkus? Beim Aufladen des Handy-Akkus wird die elektrische Energie aus der Steckdose in chemische Energie umgewandelt. Damit das Smartphone auch während des Auflade-Prozesses genutzt werden kann, sorgt der Mikroprozessor dafür, dass der Akku nicht weiter entladen wird und im Ausgleich der über das Ladegerät zugängliche Strom verwendet wird. Gleichzeitig wird der Smartphone-Akku vollständig aufgeladen. Worauf Sie beim Akku-Kauf auf jeden Fall achten sollten, ist die Kapazität. Sie wird in Milliamperestunden (mAh) angegeben und bestimmt die Nutzungsdauer Ihres Smartphone-Akkus, denn je höher die Kapazität Ihres Akkus ist, desto länger liefert dieser Energie. Der Wert in mAh weist beim Akku-Kauf also bereits auf die Kapazität der Akkus hin, ist aber nicht der einzige Indikator für die Haltbarkeit Ihres Smartphone-Akkus. Chemische Prozesse wie die Selbstentladung des Akkus oder die Höchstanzahl an Ladezyklen spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Nutzungsdauer von Smartphone-Akkus geht. Die originalen Akkus der Hersteller sind normalerweise qualitativ hochwertige Produkte und verfügen über eine angemessene Kapazität, eine beschränkte Selbstentladung sowie eine akzeptable Anzahl an Ladezyklen. Im Gegenzug kosten solche Akkus entsprechend viel. Daher entscheiden sich viele Nutzer für No-Name-Produkte, die zwar bedeutend günstiger sind, aber in Tests deutlich schlechter abschneiden und eine geringere Leistung bieten. Auch Sicherheitsaspekte spielen hier eine Rolle, da No-Name-Akkus häufig schneller kaputt gehen und teilweise sogar explodieren. Die originalen Smartphone-Akkus von Valerius Tech bieten somit eine qualitätsvolle und zugleich preiswerte Alternative zu den über die Hersteller vertriebenen Akkus.



Datum:
02.09.2017, 06:23 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de