Twitch sperrt Accounts in Millionenhöhe

Die Streamingplattform Twitch hat kürzlich über 7,5 Millionen Accounts gesperrt, dabei handelt es sich vor allem um sogenannte Fake-Accounts die von Bots angelegt wurden. Mit den Fake-Accounts wurden unter anderem Werbebotschaften verschickt und die Views künstlich in die Höhe getrieben, in Zukunft solltet ihr auf der Videoplattform also etwas weniger Spam entdecken.

Die Bannwelle führte Twitch mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Machine Learning aus, Fake-Konten können so zuverlässig erkannt und ausgeschlossen werden. Laut der Streaminganbieter möchte man auch weiterhin so vorgehen um Bots von der Plattform auszuschließen.

Auf dem offiziellen Webauftritt hat Twitch auch extra eine Supportseite geschaltet die sich mit diesem Thema beschäftigt.



(Bild: Twitch)
Datum:
16.04.2021, 00:19 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de