Tesla Model 3 wird überarbeitet

Ganz unbemerkt führt Tesla gerade ein Facelift am Model 3 durch, erste Autos mit dem überarbeitetem Design stehen bereits auf dem Parkplatz der Tesla-Produktionsstätten. Unter anderem gibt es künftig unverchromte Zierrahmen und eine Doppelverglasung, letzte soll vor allem die Luftgeräusche im Innenraum reduzieren.

Auch im Innenraum hat der Elektroautohersteller einige Anpassungen vorgenommen, so wurde in der Mittelkonsole das hochglanz-Plastik gegen matten Kunststoff ersetzt, dadurch wirkt das Auto etwas hochwertiger und verkratzt nicht so schnell. Außerdem wurde die Position des Hauptdisplays angepasst, dieses soll sich nun von der Fahrerposition etwas besser ablesen lassen.

Nicht bestätigt ist dagegen ob auch eine Wärmepumpe im Model 3 verbaut werden soll, die teureren Modelle wie etwa das Model Y verfügen schließlich über eine solche. Bestellen lässt sich die neue Konfiguration aktuell noch nicht, es dürfte aber wohl nicht mehr besonders lange dauern bis Tesla diese neue Variante zum Verkauf anbietet.




Tags:

(Bild: Tesla.com)
Datum:
11.10.2020, 03:45 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de