Telefonica drosselt wegen Coronavirus nun weniger

Vertragskunden von o2 und Blau.de werden in nächster Zukunft etwas weniger gedrosselt werden als bislang. Telefonica setzt die ursprüngliche 32 kbit/s Drosselung nun wegen der Coronakrise auf 384 kbit/s hoch. Damit möchte der Mobilfunkbetreiber die grundlegende Kommunikation der Nutzer aufrechterhalten ohne erneut zur Kasse zu bitten.

Wie lange die Regelung genau Bestand haben wird, ist nicht bekannt – Tarife von o2 und Blau.de werden automatisch auf die höhere Datenrate umgestellt werden. Die Aktion ist voraussichtlich bis Ende April 2020 befristet, kann aber selbstverständlich auch verlängert werden, falls das Ausmaß der Coronapandemie sich weiter verschärft.



(Bild: Telefonica - o2)
Datum:
18.03.2020, 04:07 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de