Spotify will wohl an der Preisschraube drehen

Der Musik-Streaminganbieter Spotify erwägt in näherer Zukunft wohl eine Preiserhöhung des Familienabos, dies geht aus unterschiedlichen Medienberichten hervor. Der Preis soll demnach um 13 Prozent angehoben werden, das Familienabo würde damit statt 14,99 Euro dann 17 Euro pro Monat kosten.

Aktuell besitzt Spotify rund 108 Millionen zahlenden Kunden und ist damit der größte Anbieter im Musikstreaming-Bereich. Apple Music ist dagegen mit nur 60 Millionen Nutzern weit weniger populär, trat allerdings auch erst später in diesen Markt ein.

Demnächst soll die Preiserhöhung in Skandinavien getestet werden, bis zu welchem Zeitpunkt dann auch Deutschland an der Reihe ist, ist derzeit noch ungewiss.



(Bild: Spotify)
Datum:
21.08.2019, 00:18 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de