Sony stellt nun doch keine PS5-Spiele vor

Vorgestern haben wir noch über die geplante Spiele-Präsentation von Sony berichtet, nun ist diese abgesagt worden. Laut dem Unternehmen sei derzeit nicht die richtige Zeit zum Feiern, man wolle daher die Präsentation auf unbestimmte Zeit verschieben. Ein neuer Termin ist also unklar, zu lange wird sich Sony allerdings wohl nicht mehr Zeit lassen können, da der Konsolen-Release bereits vor Weihnachten 2020 geplant ist.

Eigentlich wollte Sony auf der geplanten Keynote einige der kommenden PlayStation 5 Titel zeigen, die Konsolenhardware wollte man bei diesem Termin allerdings wohl sowieso nicht präsentieren. Bislang hat das japanische Unternehmen lediglich den Controller für die kommende PlayStation 5 präsentiert, außerdem wurden noch ein paar Hardware-Daten zur Konsole veröffentlicht.

Sobald Sony einen neuen Termin bekannt gibt, werden wir euch natürlich wieder darüber informieren.



(Bild: Sony)
Datum:
02.06.2020, 10:34 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de