Samsung wird zukünftig wieder auf OLED-TVs setzen

Offenbar möchte der südkoreanische Samsung Konzern in Zukunft wieder mit der OLED-TV Produktion beginnen. Dies berichten zumindest einige südkoreanische Medien, da Samsung zwei bisherige LCD-Produktionslinien stillgelegt hat.

Mit OLED-TVs hat Samsung noch relativ wenig Erfahrung, bisherige OLED-Panels wurden ausschließlich in kleineren Größen für Smartphones und Tablets produziert. Gegen OLED-Konkurrent LG setzte man im TV-Bereich bislang hauptsächlich auf sogenannte QLED-Fernseher, diese basieren auf der normalen LCD-Technik, weißen jedoch bessere Farb- und Kontrastwerte auf und lassen sich preiswert produzieren.

Wann genau mit ersten OLED-TV’s von Samsung gerechnet werden kann, ist derzeit noch unbekannt. Voraussichtlich wird man entsprechende Geräte aber erst ab 2020 bestellen können.



(Bild: Samsung)
Datum:
23.08.2019, 00:01 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de