Samsung Galaxy Fold: Verkaufsstart wohl in Sichtweite

Samsungs CEO hat bekannt gegeben, dass man die Probleme mit dem Galaxy Fold weitgehend behoben habe und man derzeit über die nächsten Launch-Pläne verhandle. Das klappbare Smartphone könnte demnach schon bald in den aktiven Verkauf gehen, in der Vergangenheit konnten nur Influencer und einige YouTuber Hand an das Gerät anlegen.

Die Probleme mit eindringenden Schmutzartikeln, in die Display-Flatmechanik, habe man behoben und möchte die Lösung schon bald der Öffentlichkeit präsentieren. Vermutlich möchte Samsung den Verkaufsstart noch im Juni 2019 über die Bühne bringen, denn ab Mitte Juli wird vermutlich der chinesische Konkurrent „Huawei“ sein eigenes Falt-Smartphone verkaufen.



(Bild: Samsung.com)
Datum:
11.05.2019, 04:20 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de