RTL+: Streamingdienst wächst weiterhin stark

Mit „RTL+“ hat auch die RTL-Gruppe ein breites Streaming-Angebot am Markt und wie es scheint kann sich dieser Dienst auch hierzulande teilweise gegen die etablierten US-Konkurrenten durchsetzen. Während RTL+ Ende März 2021 lediglich 1,718 Millionen zahlende Abo-Nutzer vorweisen konnte, waren es in Ende März 2022 bereits stolze 3,172 Millionen.

Der starke Anstieg dürfte unter anderem auch durch strategische Partnerschaften mit der Deutschen Telekom zu Stande gekommen sein, diese bietet etwa RTL+ Premium zusammen mit Disney+ an und dürfte dadurch zu einem erheblichen Maße dem Wachstum beigetragen haben.

Doch auch zukünftig möchte RTL mit interessanten Streaminginhalten bei den Abonutzern punkten: So wurde erst kürzlich ein umfangreiches Programmangebot mit Warner Bros. ausgehandelt und könnte dadurch bald vermutlich auch exklusive Inhalte in Deutschland zugänglich machen.




Tags: ,

(Bild: RTL Group)
Datum:
07.05.2022, 00:42 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de