Project xCloud bekommt PC-Version und DualShock-Support

Nachdem es den xCloud-Streaming-Dienst schon etwas länger für die Xbox One gibt, soll nun auch eine PC-Version folgen, dies wurde von Microsoft im Rahmen des X019-Events bekannt gegeben. Neben dem offiziellen PC-Support soll auch die Unterstützung für Sony’s DualShock-Unterstützung nachgereicht werden.

Die PC-Version für die xCloud soll ab Anfang 2020 verfügbar sein, weiterhin soll es auch 50 neue Spiel geben, darunter etwa Forza Horizon 4 und Crackdown 3. Zum aktuellen Zeitpunkt wollte sich Microsoft noch nicht dazu äußern ob der Dienst auch für Deutschland bereitgestellt wird, wir halten euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden.

Project xCloud soll neben der Xbox One übrigens nur auf Windows 10 Systemen funktionieren, Mac- oder Linux-Nutzer werden den Dienst somit vorerst nicht nutzen können.



(Bild: Microsoft)
Datum:
16.11.2019, 04:37 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de