PlayStation 5 soll ebenfalls VR-Headset erhalten

Sony möchte nach dem Erfolg der Playstation VR für die PS4 auch eine Nachfolgegeneration für die PlayStation 5 anbieten. So hat sich zumindest ein Manager von Sony für die VR-Brille ausgesprochen, demnach befinde sich diese wohl schon in Entwicklung und soll unter anderem eine höhere Auflösung, aber auch ein besseres Tracking ermöglichen.

Preis und Verfügbarkeit für die zweite Generation der PlayStation VR sind noch unbekannt, dieses Jahr soll das Gerät allerdings nicht mehr auf dem Markt erscheinen. Frühestens kommen Gamer also 2022 in den Genuss eines neuen PlayStation VR-Headsets.

Wer dennoch jetzt bereits in die VR-Welt eintauchen möchte, kann sich weiterhin die erste Generation des Headsets gönnen – diese kostet etwa 300 Euro und ist seit Herbst 2016 auf dem Markt.



(Bild: Sony)
Datum:
25.02.2021, 00:05 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de