MediaMarkt und Saturn stornieren PlayStation 5 Bestellungen

Etliche Vorbesteller der PlayStation 5 bekommen aktuell von MediaMarkt und Saturn Stornierungen per eMail zugesendet. Grund hierfür ist die limitierte Abgabemenge von Sony, der japanische Hersteller möchte so Wiederverkäufer auf eBay und Co. verhindern und erlaubt nur die Bestellung von einer Konsole pro Kunde.

Besteller die also mehr als eine PlayStation 5 bei MediaMarkt oder Saturn bestellt haben, werden demnächst wohl Teil-Stornierungen erhalten. Zum damaligen Zeitpunkt als die Vorbestellungen gestartet wurden, gab es diese Beschränkung offenbar noch nicht von Sony, sodass nun auch einige Besteller betroffen sein dürften die etwa eine oder mehrere PS5 für die besten Freunde mitbestellt haben.

Die PlayStation 5 war bereits kurz nach der Öffnung der Vorbestellungen komplett ausverkauft, auch bei der Konkurrenz sieht es nicht besser aus: Microsoft kann ebenso keine Xbox Series X mehr liefern, lediglich die Full-HD-Konsole Series S ist derzeit noch vorbestellbar.



(Bild: Sony)
Datum:
11.10.2020, 04:04 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "MediaMarkt und Saturn stornieren PlayStation 5 Bestellungen"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de