Keynote im Oktober: Apple wird neue Mac-Modelle präsentieren

Nächste Woche, am 30. Oktober, wird Apple seine letzte Keynote im Jahr 2018 abhalten. Neben der, als ziemlich sicher geltenden, Aktualisierung der iPad Pro Modelle – wird Apple wohl auch die Mac-Rechner mit neuer Hardware bestücken. Bei der Eurasian Economic Commission, kurz EEC, hat das Unternehmen einige neue Modellreihen eingereicht die eventuell ebenfalls schon innerhalb der Oktober-Keynote vorgestellt werden könnten. 

Genaue technische Daten existieren dazu zwar nicht, jedoch erwarten einige Analysten die Vorstellung eines neuen 13″ MacBook’s – dieses könnte das mittlerweile veraltete Air endgültig ablösen. Auch eine Aktualisierung des Mac Mini erwarten viele Apple-Fans sehnlichst, ein neuer Mac Pro wird dagegen erst im Jahr 2019 vorgestellt werden wie Apple in einem Interview bekannt gab.

Als „One More Thing“ rechnet der Analyst Ming-Chi Kuo mit einem Hardwareupgrade des iPad Mini’s. Dieses wurde schon seit einiger Zeit von Apple sehr vernachlässigt und wird bislang unverändert mit einem alten A8-Chip zum Verkauf angeboten.



Apple plant neue Mac-Modelle. (Bild: Apple Inc.)
Datum:
24.10.2018, 16:06 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de