Kamera-Autos von Apple auch bald in Deutschland unterwegs

Apple hat im Rahmen einer Keynote schon vor einiger Zeit einen Ausblick auf das neue „Look Around“-Feature in seinem Kartendienst gegeben. Im Grunde ist dies änlich wie bei Google Street View aufgebaut und das Unternehmen muss ebenfalls mit Kamera-Autos durch die jeweiligen Städte fahren. Bislang hatte sich der Konzern allerdings auf Amerika konzentriert, doch dies ändert sich nun.

Laut Informationen der Bild-Zeitung werden die Autos ab dem 29. Juli 2019 auch auf Deutschlands Straßen unterwegs sein und entsprechende Aufnahmen anfertigen. Die genauen Gegenden werden bald bekannt gegeben und werden sich dann auf der offiziellen Webseite einsehen lassen. Weiterhin möchte Apple dann auch eine Möglichkeit zum Widerspruch bieten, damit Hauseigentümer ihre Wohnung verpixeln lassen können.




Tags: ,

(Bild: Apple Inc.)
Datum:
24.07.2019, 00:32 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de