iPadOS: iPad Air 2 macht teilweise Probleme

Das iPad Air 2 aus dem Jahre 2014 ist das älteste Apple Tablet, das das neue Update auf iPadOS 13.1 noch zur Verfügung gestellt bekommt. Dennoch scheint das Betriebssystem hier langsam an die Hardwarelimitierungen des verbauten A8X Prozessors zu stoßen. Etliche Nutzer berichten von langsamenen Bedienungsabläufen und abstürzenden App’s, die unter iOS 12 noch ohne Probleme liefen.

Von dem Fehler scheinen hauptsächlich User betroffen zu sein, die lediglich die automatische Update-Funktion verwendet haben. Bei iPad-Nutzern die das Betriebssystem dagegen komplett neu installiert haben, scheint es deutlich weniger Probleme zu geben. Solltet ihr also auch noch über ein iPad Air 2 verfügen, so solltet ihr mit der Installation am besten noch ein paar Tage warten, bis es weitere Nutzerberichte und Lösungsvorschläge zu diesem Thema gibt.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
28.09.2019, 04:20 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de