iPad Air 2020 besitzt 4 GB Arbeitsspeicher

Im letzten Monat hat Apple das iPad Air der vierten Generation präsentiert, doch wie immer wurden genaue technischen Daten verschwiegen. So etwa auch die Größe des verbauten Arbeitsspeichers, doch nun ist ein erster Benchmark im Internet aufgetaucht, sodass dadurch die bereits im Vorfeld vermutete Ausstattung bestätigt wird.

Das iPad Air 4 kommt mit 4 GB RAM und ist damit schlechter ausgestattet als die teureren Pro-Modelle, diese verfügen standardmäßig nämlich über 6 GB. Im normalen Praxiseinsatz dürfte diese Konfiguration dennoch vielen Nutzern ausreichen, lediglich bei aufwendiger Foto- oder Videobearbeitung könnte der kleinere Arbeitsspeicher spürbar sein.

Besonders Programme wie Adobe Photoshop und Co. benötigen bei größeren Bildern auch viel RAM-Speicher um die Arbeitsschritte zwischenspeichern zu können. Aktuell ist das iPad Air 4 noch nicht verfügbar kann allerdings vorbestellt werden, Apple plant die Auslieferung noch im Oktober 2020.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
07.10.2020, 02:29 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de