iOS 14.3 bekommt neue Features

Obwohl vor kurzem erst das Update auf iOS 14.2 veröffentlicht wurde, können Entwickler nun schon die Beta-Version des kommenden iOS 14.3 testen. Dieses Systemupdate soll neben den üblichen Sicherheitspatches auch einige neue Funktionen einbauen.

Mit iOS 14.3 wird es Besitzern eines iPhone 12 Pro oder eines iPhone 12 Pro Max erstmals möglich sein, Bilder auch im Apple ProRAW-Format aufzunehmen – dies dürfte vor allem für die professionelle Fotobearbeitung interessant werden. Laut Apple wird ein Bild dann etwa 25 Megabyte an Speicherplatz benötigen.

Weiterhin soll in dem kommenden Update auch über die Health-App eine Schwangerschaft-Dokumentierung möglich sein. Wie dies genau ablaufen soll, wurde bislang jedoch seitens Apple noch nicht verraten und dürfte erst in den nächsten Wochen ans Licht kommen.

iOS 14.3 wird allerdings auch für Gamer interessant sein: Durch die Aktualisierung wird nun auch der PlayStation 5 sowie der Amazon Luna-Controller unterstützt werden – dies könnte vor allem für Streaming-Spiele oder auch die Steam-App interessant sein.




Tags: ,

(Bild: Apple Inc.)
Datum:
18.11.2020, 04:09 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de