iOS 12.4: Siri saugt den Akku leer

Offenbar scheint es mit dem neusten iOS 12.4 Update einige Probleme mit Siri zu geben, wie manche Internetnutzer berichten. Demnach genehmigt sich der virtuelle Sprachassistent deutlich mehr Akkukapazität als bislang, obwohl dieser kaum benutzt wurde.

Schuld daran ist vermutlich eine fehlerhafte Siri-Instanz, die über ein einfaches zurücksetzen des Sprachassistenten wieder normalisiert werden könnte. Dazu müssen betroffene iPhone oder iPad Nutzer einfach in die Systemeinstellungen von iOS 12.4 wechseln und im Siri-Untermenü die entsprechenden Schieberegler aktivieren. Danach können diese wieder aktiviert werden und der Einrichtungsprozess von „Hey Siri“ neu durchlaufen werden, anschließend sollte dann auch die Akku-Problematik behoben sein.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
29.07.2019, 04:16 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de