Intel stellt den Core i9 Prozessor mit 18 Kernen vor

Der US-amerikanischer Halbleiterhersteller Intel hat auf der Computex 2017 seine neuen Prozessoren der X-Serie vorgestellt. Das Top-Modell der Reihe ist dabei der „Core i9-7980XE“ mit 18 Kernen, 32 Threads und einem Preis von 2000 US-Dollar. 

Laut Intel soll die High-End CPU kein ECC-RAM unterstützen, was abseits des professionellen Umfelds wohl nicht weiter schlimm sein wird, da dort in der Regel sowieso Xeon-Prozessoren verwendet werden. Der neue Prozessor benötigt für den Betrieb zudem ein Mainboard mit X299 Chipsatz sowie einem LGA2066 CPU-Sockel.

Weitere Informationen, etwa bezüglich der maximal möglichen Taktfrequenz, stehen dagegen noch aus. Die maximale Verlustleistung des 7980XE wurde auf 165 Watt beziffert.



Intel stellt neuen High-End Prozessor vor. (Bild: Intel)
Datum:
31.05.2017, 03:54 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de