iFixit: Surface Laptop lässt sich nicht reparieren

Der Reparaturdienstleister iFixit hat ein vernichtendes Urteil zum neusten Microsoft Surface Laptop abgegeben: Da sich das Gerät nicht zerstörungsfrei öffnen lässt, wurden 0 von 10 möglichen Punkten vergeben. Für das neuste „Surface Pro“-Gerät von Microsoft gab es immerhin noch einen Punkt. 

Grund für die extrem schlechte Bewertung des Surface Laptop ist das Gehäuse: Microsoft hat das Blechkleid für Tastatur und Touchpad mit Schweißpunkten am Gerät fixiert, um an das Innenleben zu gelangen müssen diese zwangsläufig zerstört werden.

Doch auch dann hätte man sich die Mühe sparen können: Der Akku des Surface Laptop ist im Gehäuse verklebt und andere Komponenten wie SSD und Arbeitsspeicher sind direkt aufgelötet und somit nicht austauschbar.

Den kompletten Teardown zum Surface Laptop könnt ihr auf der Webseite von iFixit begutachten.

 



Der Surface Laptop kann nur mit Gewalt geöffnet werden. (Bild: iFixit.com)
Datum:
19.06.2017, 03:19 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare
* gesponsorter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de