Disney+ zeigt Simpsons bald in 4:3

Nachdem es beim Disney+ Launch massive Proteste über das 16:9 Format bei den Simpsons gegeben hatte, lenkt der Streaminganbieter nun ein. Ab dem 28. Mai 2020 sollen die älteren Simpsons-Folgen nun auch im 4:3 Originalformat angeboten werden, dadurch hat man auf Breitbildschirmen zwar einen schwarzen Rand, dafür werden allerdings keine Bildinhalte abgeschnitten.

Durch die 16:9 Ausstrahlung gingen bei den Simpsons teilweise ganze Gags verloren, da manche Szenen einfach abgeschnitten wurden. Disney nahm sich die Kritik damals scheinbar zu herzen und versprach schon nach den ersten kritischen Stimmen Besserung. Ab dem 28.05.2020 könnt ihr dann die Serie auch wieder im Originalformat genießen.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch nicht klar ob lediglich die amerikanische Version zu diesem Zeitpunkt aktualisiert wird, oder es sämtliche Sprachversionen betrifft.



(Bild: Disney)
Datum:
23.05.2020, 00:42 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de