Die lächerlichsten Todesarten in CS:GO

Machen Sie einmal einen solchen Fehler und die Jungs werden sich für immer daran erinnern. Erinnern Sie sich an das berühmte Gif, in dem der unglückliche Spieler frustriert mit der Faust auf den Monitor schlägt? Geben Sie es zu, jeder von Ihnen war am Limit, besonders wenn es um kompetitive Spiele wie CS:GO ging. Die Profis können auf offizieller Website https://csgoeasybets.com/de/ weitere Infos zum Thema „CS:GO“ finden und sich über alle Neuigkeiten informieren. Dumme Todesfälle passieren hier auch auf der Profibühne des Öfteren. Wir haben solche Fälle gesammelt, in denen der Gegner einen Grund hat, Sie zu verspotten, und Sie sich in Grund und Boden beschämt fühlen.

Knockout der Granate

Die CS:GO-Community nennt Splittergranaten „Kobe“, zu Ehren des legendären Basketballspielers Kobe Bryant, der 2020 auf tragische Weise ums Leben kam. Ein seltenes Match, vor allem auf der Inferno-Map, kommt ohne solche Kills aus. Auch verbrannte Spieler sind oft zu sehen – beim Räumen einer Bombe oder beim Retten einer Waffe, wenn man am Gelände „klebt“ und es schon schwierig ist, sich zu bewegen und wegzulaufen.

Aber das Töten mit einer Granate im Körper ist eine echte Seltenheit und eine der merkwürdigsten Arten, in diesem Spiel zu sterben. Dataminer haben spezielle Symbole für solche Frags in CS:GO-Dateien gefunden, die im Spiel jedoch immer noch nicht verwendet werden. Aber in CS: Source wurde der Tod durch einen Granateneinschlag als Selbstmord bezeichnet.

Fall von einem Wolkenkratzer

Die Turnierkarte Vertigo hat unter Profis einen zweifelhaften Ruf – viele mögen sie nicht und halten sie für unausgewogen. Gleichzeitig ist sie auf Amateurebene sehr beliebt, weil sie lustig ist! Der Ort befindet sich im 51. Stock eines Wolkenkratzers, wodurch der Spieler Gefahr läuft, herunterzufallen und zu sterben, was keinen coolen, sondern eher einen traurigen Tauchgang macht.

Druckwelle

Wenn die Bombe gelegt wird, beginnt der Timer 40 Sekunden herunterzuzählen, bis eine mächtige Explosion auftritt, die alle Spieler in der Nähe zerstört. In den 10 Jahren des Bestehens von CS:GO haben die Spieler alle Punkte berechnet, an denen Sie Ihr Leben retten können, selbst in der Nähe dieses Ereignisses.

Selbstverbrennung

Wenn Sie zur Seite schießen, kann ein Molotow-Cocktail (oder eine Brandgranate) von einer geraden Flugbahn abweichen, aus irgendeinem Winkel abprallen und unter Ihren Füßen aufflammen, wodurch tückisch HP weggenommen werden. Deshalb ist es wichtig, beim Spielen online aufzupassen und den Spielregeln zu folgen. Sonst besteht eine große Gefahr, das Spiel vorzeitig zu beenden. Seien Sie vorsichtig und aufmerksam.



(Bild: Valve)
Datum:
23.06.2022, 13:50 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de