Datenleck bei Knuddels – Millionen Passwörter geleakt

Bei der Chat-Community Knuddels.de gibt es eine schwere Sicherheitslücke: Die Account-Daten von über 1,8 Millionen Nutzern sind im Internet veröffentlicht worden, darunter auch die Passwörter und viele Profilangaben. Besonders ärgerlich: Obwohl es seit vielen Jahren guten Hash-Funktionen gibt, wurden die Passwörter von dem Online-Dienst in Klartext abgespeichert – Kriminelle können diese nun leicht auch auf anderen Webseiten ausprobieren. 

Betroffen sind alle Nutzer die bis zum 20. Juli 2018 bei der Plattform angemeldet waren. Solltet ihr ebenfalls einen Account bei Knuddels besitzen und das gleiche Passwort noch bei anderen Diensten einsetzen, so solltet ihr dieses umgehend wechseln.



(Bild: Knuddels.de)
Datum:
08.09.2018, 16:07 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de