CallYa-Kunden erhalten VoLTE

Nachdem VoLTE eine sehr lange Zeit nur exklusiv für Vertragskunden verfügbar war, wird man bei Vodafone nun nach und nach auch Nutzer des Prepaid-Angebots „CallYa“ dafür freischalten. Bei der Nutzung von VoLTE können auch Telefongespräche direkt über LTE abgewickelt werden und das Fallback auf GSM (2G) entfällt – dadurch wird eine bessere Gesprächsqualität ermöglicht und teilweise auch eine besser Netzabdeckung.

Die VoLTE-Freischaltung für CallYa-Kunden wird nach und nach durchgeführt werden, ihr werdet von Vodafone mittels SMS benachrichtigt sobald ihr dies nutzen könnt. Das ebenfalls beliebte WiFi-Calling bleibt dagegen noch ein Feature für die teureren Vertragstarife, CallYa-Nutzer müssen sich hier wohl noch das ein oder andere Jahr gedulden.



(Bild: Vodafone)
Datum:
18.06.2020, 00:57 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de