Apple Silicon: Neue Startoptionen für macOS

Für die kommenden Mac’s mit ARM-Chip wird Apple auch neue Startfeatures umsetzen. So kann durch einen längeren Druck der Starttaste etwa ausgewählt werden ob mit vollem Sicherheitsschutz gebootet werden soll oder man lieber auf die eingeschränkte Sicherheit zurückgreift und dafür auch alternative Kernel-Extensions von Drittherstellern nutzen kann.

Bei Intel basierten Mac’s muss für alternative Startoptionen bislang immer noch die „alt“-Taste gedrückt bleiben, dies soll bei ARM Mac’s dann nicht mehr notwendig sein. Bei Mac’s mit Apple Silicon Chips wird man also lediglich die Touch-ID bzw. Starttaste etwas länger gedrückt halten müssen, um in das Optionsmenü zu gelangen.

Ob die alternativen Startmethoden bei Apple’s ARM-Systemen dagegen lange Bestand haben werden bleibt dennoch zweifelhaft. Bereits in der iOS-Geräteklasse riegelt der Konzern die Betriebssysteme immer weiter ab, sodass dieser Schritt auch beim Mac immer wahrscheinlicher erscheint.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
03.07.2020, 04:44 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de