Apple schiebt iOS 14.4.2 nach

Solltet ihr ein iPhone oder ein iPad besitzen, so könnt ihr ab sofort ein neues Betriebssystemupdate vorfinden. Apple gibt seit gestern das Update auf iOS 14.4.2 offiziell frei, dabei handelt es sich um ein reines Sicherheitsupdate – neue Funktionen werdet ihr nach der Installation also nicht auf eurem Gerät vorfinden.

Da es sich um ein Sicherheitsupdate handelt, sollte dieses so bald wie möglich auf eurem jeweiligen Endgerät installiert werden. Die Aktualisierung steht für alle iOs 14 fähigen iPhones und iPad’s bereit und kann über die iOS-Einstellungen eingespielt werden. Nach dem Download wird ein Geräteneustart durchgeführt, anschließend wird die Firmware auf iOS 14.4.2 geupdated.




Tags: ,

(Bild: Apple Inc.)
Datum:
27.03.2021, 00:40 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de