Apple plant wohl neue MacBook-Tastaturen

Nachdem Apple in der Vergangenheit massive Probleme mit den MacBook Butterfly Tastaturen hatte, wird das Unternehmen wohl für zukünftige Modelle auf die altbewährte Scissors-Technik zurückgreifen. Dies berichtet zumindest der Techblog MacRumors, demnach wird Apple noch in diesem Jahr neue MacBook Air Modelle mit dieser optimierten Technik ausstatten.

Durch den Scheren-Mechanismus soll die verbaute Tastatur etwas höher sein als die bisherige Butterfly-Konstruktion, dafür aber deutlich widerstandsfähiger vor eindringenden Staub- und Schmutzpartikeln sein. Zudem soll die Scissors-Technik etwas mehr Tastenhub aufweisen, sodass sich das Schreibgefühl natürlicher anfühlen wird.

Laut den bisherigen Informationen soll die Technik erstmalig beim MacBook Air 2019 zum Einsatz kommen, kurze Zeit später soll die verbesserte Tastatur sich dann auch im MacBook Pro wiederfinden. Zum, schon länger nicht mehr aktualisierten, 12″ MacBook gibt es dagegen noch keine weitere Angaben.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
07.07.2019, 04:52 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de