Amazon Dash Buttons sind rechtswidrig

Das Landgericht München hat am heutigen Donnerstag entschieden, dass die kleinen Amazon Bestellbuttons (sogenannte „Dash“-Buttons) nicht gesetzeskonform sind. Da Amazon bereits angekündigt hat in Berufung zu gehen, ändert sich für Verbraucher zunächst nichts. 

Geklagt hatte die Verbraucherzentrale NRW bereits Ende 2016, da der Dash-Button über kein Display verfügt ist der Preis beim Knopfdruck für den Kunden nicht ersichtlich, so die Klagebegründung. Weiterhin muss bei Online-Käufe seit einiger Zeit mit der eindeutigen Kennzeichnung wie z.B. „Zahlungspflichtig bestellen“ auf den Kaufvorgang hingewiesen werden – auch dies lassen die smarten Amazon Dashbuttons vermissen.



Vielleicht bald nicht mehr in Deutschland verfügbar - Amazon Dashbutton. (Bild: Amazon)
Datum:
02.03.2018, 19:21 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de