6-GHz-WLAN bald auch in Deutschland

Ab dem zweiten Quartal 2021 wird auch in Deutschland zusätzliches WLAN-Frequenzband für das 6 GHz WiFi bereitgestellt werden. Insgesamt wird es so zusätzlich 480 Megaherz Bandbreite für WLAN-Anwendungen geben, dies soll mit dem neuen Standard vor allem für bessere Stabilität sorgen, die erreichbaren Transferraten werden dagegen auf ähnlichem Niveau von 5-GHz WLAN liegen.

Hauptvorteile von WiFi 6E ist demnach Stabilität, mehr gleichzeitige Geräte sowie extrem niedrige Latenzzeiten. Außerdem werden durch das zusätzliche Frequenzband auch Interferenzen minimiert und so bessere Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglicht.

Für die Nutzung von WiFi 6E wird ein neuer WLAN-Router mit entsprechendem Support benötigt, außerdem muss auch das jeweilige Endgerät die neue Technologie unterstützen.



(Bild: bundesnetzagentur.de)
Datum:
30.11.2020, 04:31 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de