TuneFab Apple Music Converter entfernt DRM von Musik-Dateien

In diesem Software-Review möchten wir heute mal einen Blick auf den Apple Music Converter von TuneFab werfen. Laut dem Entwickler soll das Programm sämtliche DRM geschützte Musikstücke wie auch Hörbücher umwandeln und dann ohne Kopierschutz bereitstellen können. Im folgenden Beitrag gehen wir etwas näher auf die Software ein und erklären euch auch die Bedienung.

Was kann das Programm?

Der TuneFab Apple Music Converter kann sowohl Musikstücke von Apple Music und iTunes wie auch bei Hörbüchern von Audible das Digitale Rechtemanagement (DRM) entfernen. Die Dateien können auf Wunsch in den verschiedensten Formaten ausgegeben werden, normale MP3-Dateien werden ebenso unterstützt wie FLAC oder AAC.

Die Vorteile von DRM freien Musikdateien liegen auf der Hand, normale Mp3-Dateien lassen sich selbst auf Geräten ohne Internetverbindung nutzen und so z.B. auch auf ältere iPod Modelle überspielen. Apple Music geschützte Dateien können dagegen nur mit den passenden App’s auf neueren Smartphones bzw. auf dem Computer genutzt werden.

Auch das Brennen der umgewandelten Dateien auf CD-Rohlinge bzw. das kopieren auf USB-Sticks ist dadurch möglich, so können Hörbücher oder Musik auch unterwegs im Autoradio wiedergegeben werden. Die ID3-Tags der DRM geschützten Titel werden im übrigen ebenfalls automatisch übernommen, alternativ könnt ihr diese selbstverständlich nach euren eigenen Wünschen auch editieren.

Herunterladen & Installation

Die Applikation steht sowohl für Windows als auch Mac-Rechner zur Verfügung und der Download misst weniger als 50 Megabyte. Laut Webseite werden selbst relativ schwache Computer unterstützt und so tauchen bei den Mindestanforderungen ein 1 GHz Prozessor und lediglich 512 MB Arbeitsspeicher auf.

Unabhängig davon ob man eine Lizenz erwirbt, kann die Software zunächst kostenfrei getestet werden – die einzige Beschränkung ist dabei, dass Musiktitel nur bis zu einer Länge von maximal drei Minuten konvertiert werden können, zudem endet die Testversion nach 30 Tagen.

Wer ohne diese Einschränkungen leben möchte, der kann sich auch eine kostenpflichtige Lizenz auf der Webseite bestellen, mit deutscher Mehrwertsteuer liegt der Preis gerade mal bei 42,86 Euro. Besonders gut: Es gibt keine Laufzeitbeschränkung, man erwirbt also eine Lebenslange Produktlizenz.

Die Installation erfolgt recht einfach, Mac-Nutzer müssen z.B. lediglich die App in das Programmverzeichnis ziehen, beim ersten Start wird zudem noch das Systempasswort abgefragt damit ein Hilfsprogramm installiert werden kann, dies wird benötigt damit die iTunes Bibliothek ausgelesen werden kann. Danach kann es dann auch schon direkt losgehen.

Bedienung

Nachdem der ersten Start holt sich der TuneFab Apple Music Converter sämtliche iTunes Musikstücke in sein eignes Programmfenster, dort können dann die einzelnen Dateien mit einem Haken markiert werden um sie für die Umwandlung vorzumerken. Im unteren Programmabschnitt sind zudem Optionen für die Konvertierungseinstellungen vorhanden, dort könnt ihr neben dem Mp3-Format auch das verlustfreie FLAC-Format wählen und zudem die Bitrate konfigurieren.

Falls ihr einen Lizenzcode besitzt könnt ihr diesen über die obere Programmleiste einlösen, dazu klickt ihr einfach auf das Schlüsselsymbol mit der Bezeichnung „Registrieren“ und gebt anschließend euren Code ein den ihr nach Bestellung per eMail erhalten habt.

Nachdem ihr eure Wunschtitel aus der Liste ausgewählt habt, könnt ihr den Umwandlungsvorgang mit klick auf „Konvertieren“ starten. Je nachdem wieviele Musikstücke oder Hörbücher ihr ausgewählt habt, kann der Konvertierungsvorgang einige Minuten bis Stunden dauern. Bei größeren Musiklisten solltet ihr daher den Computer vielleicht über Nacht arbeiten lassen. Die Windows-Version des Programms liefert übrigens eine schnellere Konvertiergeschwindigkeit als unter macOS.

Fazit

Die Bedienung des Apple Music Converters von TuneFab ist sehr einfach gehalten und auch der Otto-Normal-Nutzer wird damit keine Probleme haben. Besonders attraktiv ist bei dieser Konvertiersoftware jedoch der Preis, lediglich …. Euro werden für eine Lizenz fällig. Wer auf der Suche nach einem günstigen Konverter für seine Apple Musik Mediathek ist, der sollte dieses Programm einfach mal ausprobieren. Klickt einfach auf den folgenden Produktlink um direkt auf die Herstellerwebseite zu gelangen und euch die kostenlose Testversion herunterzuladen:

-> TuneFab Apple Music Converter

Gutscheincode

Tipp: Derzeit gibt es für euch auch eine Möglichkeit einen Gutscheincode abzustauben bzw. eine Lizenz sogar komplett gratis zu erhalten. Dazu schaut einfach kurz auf der Unterseite von TuneFab vorbei, dort stehen alle Anforderungen um dieses Sonderangebot wahrzunehmen.

-> Rabatt Unterseite



(Logo: TuneFab.de)
Datum:
14.08.2020, 00:02 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de