Steam Deck: Erste Windows-Treiber nun verfügbar

Valve’s Steam Deck läuft normalerweise mit SteamOS, doch nun ist es auch möglich optional Windows mit dem Gaming-Handheld zu nutzen. Der Spielekonzern stellt ab sofort nämlich entsprechende Treiber für Windows 10 zum Download bereit, aktuell funktionieren allerdings noch nicht alle Funktionen und auch die Performance ist wesentlich schlechter als mit dem vorinstallierten SteamOS.

Die aktuell bereitgestellten Treiber sind nötig um die iGPU richtig anzusteuern und auch das verbaute WiFi- und Bluetooth-Modul zu unterstützen. Audio-Treiber sind derzeit allerdings noch nicht verfügbar, sodass der interne Lautsprecher als auch die Audiobuchse stumm bleibt – als alternative kann Sound allerdings über Bluetooth-Kopfhörer ausgegeben werden oder die USB-C Buchse genutzt werden.

Valve merkt zusätzlich an, dass Dual-Boot mit Windows ebenfalls noch nicht möglich ist, außerdem wird derzeit ausschließlich Windows 10 unterstützt, Treiber und TPM-Support für Windows 11 soll es erst zu einem späteren Zeitpunkt geben. Nachfolgend haben wir euch den Link zu den entsprechenden Treiber-Paketen von Valve eingebunden:

-> Hier gehts zu den Steam Deck Windows Treibern



(Bild: Valve)
Datum:
19.03.2022, 04:15 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de