Mac: AVIF-Dateien in PNG oder JPEG umwandeln

Bei einer sogenannten AVIF-Datei handelt es sich um konkret um das AV1 Image File Format (kurz AVIF) und soll durch die bessere Datenkompression helfen, den Datenverkehr im Internet zu reduzieren, wenn dieses anstelle herkömmlicher JPEG oder WebP Bildern verwendet wird. Letztere weisen teilweise nämlich eine deutlich höhere Datengröße bei gleicher Bildqualität auf und sind so deutlich wenig effizienter, dafür können diese allerdings von fast allen Programmen zur Bildbearbeitung geöffnet werden – dies ist wiederum bei AVIF-Fotos bislang noch nicht der Fall.

In diesem Artikel möchten wir euch daher einige Möglichkeiten vorstellen wie ihr unter dem macOS-Betriebssystem dennoch solche AVIF kodierten Bilder öffnen bzw. diese in herkömmliche Formate für die Weiterverarbeitung umwandeln könnt.

 

AVIF-Dateien öffnen

Standardmäßig besitzt macOS noch keine Möglichkeit entsprechende AVIF-Bilder direkt mit Hilfe der Vorschau-App zu öffnen. Möchten wir also AVIF-Bilder auf unserem Mac ansehen, müssen wir das Foto derzeit z.B. in einem Internetbrowser wie Google Chrome öffnen oder ein spezifisches Programm für das betrachten von AVIF-Bildern herunterladen. Auch unter dem aktuellen macOS Monterey ist es derzeit nicht über die Vorschau-App möglich entsprechende AVIF-Fotos direkt zu betrachten.

 

AVIF-Bilder in PNG / JPEG umwandeln

Wesentlich einfacher können wir uns den Umgang mit AVIF-Dateien machen, wenn wir diese einfach ein ein herkömmliches Format umwandeln lassen. Dafür könnt ihr z.B. das Programm „AVIF Converter“ des Entwicklers Reiji Kobayashi nutzen, dieses ist im offiziellen Mac App Store vertreten und lässt sich in den Grundfunktionen kostenlos nutzen. Mit Hilfe dieser Anwendung lassen sich AVIF-Bilder problemlos in das PNG-Format konvertieren, alternativ lässt sich über einen In-App-Kauf auch noch das JPEG-Format aktivieren.

‎AVIF Converter.
‎AVIF Converter.
Entwickler: Reiji Kobayashi
Preis: Kostenlos+

Sobald ihr das Programm geöffnet habt, könnt ihr eure Dateien in das vorgesehene Drop-Down-Feld ziehen, auf der rechten Seite die Bildqualität einstellen und dort im oberen Bereich auf den „Start“ Button klicken. Die AVIF-Dateien werden euch nun kostenfrei in das PNG-Format konvertiert und damit zur Weiternutzung zugänglich gemacht.




Tags: , , , ,

AVIF Logo (Bild: aomedia.org)
Datum:
03.08.2022, 04:06 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de