Alles, was Sie über Computer Aided Design wissen müssen

Computer Aided Design (CAD) ist die Verwendung von Computer-Software, um die Erzeugung, Modifikation und Optimierung eines Teils oder einer Zusammenstellung von Teilen zu erleichtern. Die Verwendung von Software zur Vereinfachung des Teiledesigns ermöglicht eine höhere Präzision, einfachere und genauere Entwurfsiterationen und eine umfassende Dokumentation für das Teile- und / oder Projektmanagement. Es gibt eine Reihe von Anbietern, die CAD-Software anbieten. Einer von ihnen ist der Altium Designer. Einige der Vorteile von CAD gegenüber herkömmlichen Entwürfen und / oder 3-D-Modellherstellung umfassen Folgendes: 

  • CAD ermöglicht eine einfache und genaue Automatisierung und / oder Prozessmodellierung (bekannt als Mechanical Design Automation). Herkömmliche Mechanical Design Automation war nicht möglich, ohne zuerst einen physischen Prototyp jedes Teils im System zu erstellen und dann zusammenzusetzen, um die Funktionalität zu prüfen. Die Möglichkeit, einen Prototyp digital zu modellieren und zu automatisieren, bevor ein physikalisches Modell erstellt wird, erhöht die Effizienz der Fertigungsprozesse und die Kostenreduzierung.
  • CAD ermöglicht die Durchführung von Computer Aided Manufacturing. Zum Beispiel die Integration von CAD-Technologie mit Computer Numerical Control-Maschinen oder Additive Manufacturing-Prozesse (3D-Drucker).
  • CAD berücksichtigt Materialeigenschaften und Interaktivitätseigenschaften zwischen verschiedenen Materialien.
  • CAD ermöglicht eine hochgenaue Dimensionsanalyse und mathematische Skalierbarkeit mithilfe der Vektorgrafiktechnologie (digitale Bilder basierend auf mathematischen Formeln).
  • CAD bietet eine äußerst präzise Teiletoleranz (viel geringere Fehlerspanne zwischen Teilen).
  • CAD für statisches mechanisches Design oder mechanisches Design Automatisierung. Einer der größten Vorteile von CAD-Software ist die Fähigkeit, 3D-Bilder zu automatisieren und verschiedene Teile des gleichen Produkts miteinander zu kombinieren.

CAD für Computer Aided Manufacturing

Designer verwenden oft ein vollständig integriertes Software-Hardware-Paket, das Computer Aided Design-Software und die schweren Maschinen miteinander verbindet. Der Vorteil eines vollständig integrierten Systems besteht darin, dass Design-Iterationen nahezu sofort durchgeführt werden können, ohne dass Sie jedes Mal, wenn Sie ein aktualisiertes Teil drucken möchten, alles herunterladen und erneut hochladen müssen. Dies ist eine kleine Sache, die einen großen Unterschied macht, wenn es um Rapid-Prototyping-Produktivität geht.

CAD für die Fertigung (Spritzgussautomatisierung)

Wenn es um die Massenfertigung geht, gibt es nicht viele Technologien, die mit dem Spritzgießen konkurrieren. Eines der wichtigsten Dinge, die bei der Konstruktion für die Herstellung von Spritzgießwerkzeugen zu analysieren sind, sind die Einzelheiten des Formflusses (die Art und Weise, in der sich geschmolzener Kunststoff durch das Formwerkzeug schlängelt, bevor er sich in die Form Ihres Teils verfestigt). Die richtige Diagnose mit den richtigen Software-Tools und Design-Erfahrung hilft Ihnen, Fehler zu minimieren und Ihren Return on Investment zu maximieren.




Tags: ,

CAD (Symbolbild: pixabay.com)
Datum:
26.09.2018, 10:48 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de