FRITZ!Fon: Rufnummern sperren direkt über das Telefon

Sie möchten einen Anrufer direkt über das FRITZ!Fon sperren ohne die Weboberfläche der Fritzbox zu benutzen? Dies ist über einen kleinen Umweg bereits heute möglich, in dem nachfolgenden Beitrag zeigen wir, was dafür benötigt wird. Nützlich kann dieses Feature sein, wenn Sie beispielsweise sehr oft von Werbeanrufen belästigt werden und diese direkt blockieren möchten.

Vorraussetzungen

Das direkte sperren über das Telefon ist nur mit halbwegs aktueller Hardware möglich, so benötigen Sie eine Fritz!Box 7490 oder Fritz!Box 7590 sowie ein Fritz!Fon vom Hersteller AVM.

Da die „Rufnummern sperren“-Funktion noch nicht in der offiziellen Fritzbox-Firmware enthalten ist, muss zudem eine Labor-Version von der Herstellerseite heruntergeladen und auf der Fritzbox installiert werden.

Labor Version

In der Labor Version 07.08-66227 (Fritz!Box 7590) und 07.08-66226 (Fritz!Box 7490) findet sich in den offiziellen Neuerungen der folgende Absatz:

DECT/FRITZ!Fon:

Sperren von Anrufernummern direkt aus den Handgeräte-Ruflisten

Diese Testversion kann über die Labor-Hauptseite von AVM heruntergeladen werden. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass es bei Laborversionen durchaus zu unerwünschten Nebeneffekten kommen kann, so könnte im Einzelfall etwa die Internetverbindung unzuverlässiger werden oder auch bestimmte Untermenüs der Fritzbox-Weboberfläche nur unzureichend funktionieren.

Installieren

Sobald die .zip-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen wurde, können Sie diese entpacken. Nun wechseln Sie zur Benutzeroberfläche Ihrer Fritz!Box und wählen die Ansicht „Erweitert“ aus, daraufhin finden Sie den Unterpunkt „System / Update“.

Wählen Sie nun die Registerkarte „FRITZ!OS-Datei“ aus und sichern zunächst die vorhandenen Einstellungen. Danach können Sie den Pfad zur Labor-Imagedatei in das Eingabefeld eingeben und mit dem Update beginnen. Nach einem automatischen Neustart der Fritz!Box wurde dann die Labor-Version erfolgreich installiert.



(Bild: AVM)
Datum:
04.03.2019, 04:10 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de