Samsung Galaxy S10+ im Teardown

Nachdem Samsung vor kurzem seine neuen Galaxy-Smartphones vorgestellt hat, wurde nun von dem Reparatur-Spezialisten iFixit ein entsprechendes Teardown-Video veröffentlicht. Die Front- wie auch Rückseite des Samsung Galaxy S10+ ist komplett verklebt und muss zunächst erhitzt werden um überhaupt ins innere zu gelangen. Leider hat der südkoreanische Hersteller bei den S10-Modellen auch den USB-C Port direkt auf die Hauptplatine gelötet, Reparaturen des reinen USB-Ports werden somit recht aufwendig.



(Bild: Samsung)
Datum:
07.03.2019, 04:32 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de