Samsung Galaxy S10: Gesichtserkennung lässt sich umgehen

Der YouTube-Kanal „Unbox Therapy“ hat in einem neuen Video die Gesichtserkennung des kürzlich vorgestellten Samsung Galaxy S10 getestet. Im Gegensatz zu Apple’s Face-ID nutzt Samsung nur eine einzelne Kamera zur Überprüfung, weshalb sich diese Methode auch relativ leicht umgehen lässt. In der Regel reicht beim Galaxy S10 kein einfaches Foto zur Entsperrung aus, jedoch hebelt ein Video der Zielperson das System aus.



(Bild: Samsung)
Datum:
12.03.2019, 00:30 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de