DJI Mini 3 Pro: Erstes Unboxing-Video aufgetaucht

Obwohl sich der chinesische Drohnenhersteller DJI bislang noch nicht offiziell zur „DJI Mini 3 Pro“ geäußert hat, gibt es bereits zahlreiche Gerüchte und Leaks im Internet über dieses Produkt. Das neue Fluggerät wird voraussichtlich am 10. Mai 2022 der Öffentlichkeit präsentiert werden und auch eine neue Preisklasse für Mini-Drohnen erschließen – Gerüchten zufolge soll der Preis wohl bei mindestens 999 US-Dollar liegen.

Grund für die enorme Preissteigerung dürfte unter anderem der allgegenwärtige Chipmangel sein, sowie die deutlich aufwendigere Elektronik. Laut den derzeitigen Leaks soll die Drohne über weitere Anti-Kollisionssensoren verfügen und die Fernsteuerung über ein eigenes Display – ein Smartphone müsste dann nicht mehr zwingend mitgeführt werden.

Im folgenden Clip gibt es zudem ein erstes, wenn auch kurzes, Unboxing der DJI Mini 3 Pro zu sehen – es ist allerdings noch nicht komplett ausgeschlossen, dass es sich dabei auch um einen Fake handelt könnte, wenn auch die Wahrscheinlichkeit dafür eher gering sein dürfte:




Eine offizielle Abbildung des Vorgängermodells. (Bild: DJI)
Datum:
07.05.2022, 04:51 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de