OneOdio / OneAudio A9 Kopfhörer mit ANC im Test

In diesem Testbericht schauen wir uns einmal die OneOdio / OneAudio A9 Bluetooth Kopfhörer* mit ANC-Funktion etwas genauer an. ANC steht für Active Noise Cancelling und ermöglicht eine bessere Abschirmung der Umgebungsgeräusche, dies wird durch ein zusätzliches Mikrofon erreicht, das kontinuierlich die Umgebungsgeräusche erfasst und anschließend den passenden Gegenschall einschleust.

Unboxing

Das Headset ist ein einem schlichten schwarzen Karton verpackt, im Lieferumfang befindet sich eine passende Transporttasche, die A9 Kopfhörer, ein Micro-USB-Ladekabel sowie ein Klinkenadapter mit passendem Kabel. Weiterhin sind eine 24 Monat-Garantiekarte sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung enthalten. Im folgenden haben wir euch noch ein unkommentiertes Unboxing Video dazu verlinkt:

Technische Daten

  • Bluetooth 4.1 Support
  • Over-Ear-Kopfhörer
  • integrierter Lithium-Akku mit 500 mAh
  • Ladezeit: weniger als 3 Stunden
  • Laufzeit mit ANC: 26 Stunden
  • Laufzeit ANC + Bluetooth Wiedergabe: 15 Stunden
  • Laufzeit Bluetooth (ohne ANC): 30 Stunden
  • optionaler Klinkenstecker
  • Micro-USB-Anschluss
  • 3 Wiedergabetasten (Wiedergabe, Sprachassistent, Lautstärke, Überspringen)
  • separater ANC-Schalter

Bedienung

Der A9 von OneOdio verfügt über 3 Tasten für die Wiedergabesteuerung auf der Rechten Seite sowie über einen ANC-Schalter auf der Linken Seite des Kopfhörers. Die ANC-Funktion kann dabei übrigens unabhängig von der Musikwiedergabe aktiviert oder deaktiviert werden. Durch längeres gedrückt halten der Play-Taste wird beim A9 Kopfhörer die Bluetooth-Wiedergabe eingeschaltet, ein durchweg langer Druck beim einschalten aktiviert dagegen den Pairingmodus und ein erneuter längerer Druck schaltet den Kopfhörer wieder komplett aus.

Die Wiedergabetaste kann bei einem kurzen Druck die Wiedergabe pausieren oder erneut starten, ein leicht längerer Druck kann auf dem iPhone auch Siri aktivieren. Über die Vor- und Zurück-Tasten kann zudem der Musiktitel übersprungen werden wenn diese etwas länger gedrückt werden, oder durch ein kurzes Tippen auch die Lautstärke reguliert werden.

Im Einsatz

Wie wir am Anfang schon kurz erklärt haben, verfügen die OneOdio A9 über eine ANC-Funktion, diese kann durch Gegenschall die Umgebungsgeräusche reduzieren. Technisch bedingt funktioniert dies bei tiefen Geräuschen sehr gut (laufende Klimaanlage, Ventilator, Verkehr, etc.), helle Töne sind dagegen auch bei aktivem ANC noch sehr gut wahrnehmbar.

Im ANC-Modus wird zudem der Bass leicht zurückgefahren, dies ist wohl nötig um die notwendigen Gegengeräusche zu erzeugen, dennoch liefert die Musikwiedergabe hier noch ein gutes Endergebnis. Ohne ANC-Modus hören sich die OneOdio A9 Kopfhörer wie normale, gute, Over-Ears an – der Bass ist intensiv und das Produkt lässt sich angenehm auch für eine längere Zeit tragen.

Fazit

Für gerade einmal 86,99 Euro ist der OneOdio A9 Bluetooth Kopfhörer durchaus eine Empfehlung wert. Der Overear-Kopfhörer bietet einen guten Bass und kann auch mit dem ANC-Modus überzeugen, tiefere Umgebungsgeräusche werden problemlos und effektiv herausgefiltert. Aktuell hat der Hersteller sogar noch eine Rabattaktion gestartet, damit erhaltet ihr das Produkt schon für 78,29 Euro direkt über Amazon*.



OneOdio bzw. OneAudio A9 Bluetooth Kopfhörer mit ANC-Modus. (Bild: Xgadget.de)
Datum:
08.12.2019, 00:30 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de