i80 TWS: Die AirPods-Alternative im Test

In den letzten Jahren finden sich immer mehr preisgünstige AirPods-Alternativen auf dem Markt, weshalb wir uns diese nun mal etwas genauer anschauen. Können die Geräte auch bezüglich Klangqualität mit den Originalen mithalten oder wurde lediglich die Optik kopiert? In diesem Testbericht werfen wir einen Blick auf die i80 TWS Bluetooth-Kopfhörer* und klären diese Frage.

Unboxing

Die i80 TWS Kopfhörer werden euch in einer typischen AirPods-Verpackung geliefert, der geschützte Markenname ist nicht auf der Box abgedruckt, dafür jedoch ein Aufkleber mit der „i80 TWS“-Bezeichnung. Preislich liegen diese aktuell bei 38,43 Euro inklusive kostenfreien Germany Express Versand, sodass das Produkt innerhalb von guten zwei bis drei Wochen bei euch ankommen sollte.

Im Lieferumfang finden sich neben den Kopfhörern sowie der passenden Ladebox auch noch ein USB auf Lighning-Kabel sowie ein Silikon-Verbindungsband für sportliche Aktivitäten. Im folgenden haben wir dazu ein kurzes Unboxing-Video aufgenommen:

Technische Daten

  • Ladecase inkl. Kopfhörer
  • Bluetooth 5.0, Reichweite 10 bis 15 Meter
  • Wiedergabezeit bis zu 3 Stunden, 12o Stunden Standby
  • 60 Minuten Ladedauer, Lighting-Anschluss
  • Akku mit 33 mAh pro Kopfhörer, 300 mAh beim Ladecase
  • Ladekabel & Silikonband liegt bei
  • Gewicht: 46 Gramm (Ladecase + Kopfhörer), 3 Gramm je Ohrhörer

Verbinden

Solltet ihr ein iPad oder ein iPhone nutzen, so werden die i80 TWS Kopfhörer wie normale AirPods eingerichtet. Einfach die Ladebox aufklappen und kurz warten, danach erscheint der typische Einrichtungsassistent auf eurem Bildschirm:

Übrigens: Als zusätzliche Alternative könnt ihr durch den Rückseitigen Knopf den Verbindungsprozess auch manuell starten.

Akkuanzeige

Die Akkuanzeige unterscheidet sich im normalen Betrieb etwas von originalen AirPod-Kopfhörern. Statt zwei unterschiedlichen Batterieanzeigen wird lediglich eine im System angezeigt, allerdings habt ihr dadurch den Vorteil, dass diese direkt am oberen Bildschirmrand unter iOS dargestellt werden kann.

Bedienung & Touchfunktion

Bei der Handhabung bzw. Bedienung der Kopfhörer muss man sich ein klein wenig umgewöhnen, so spielen diese etwa weiter sobald diese aus dem Ohr genommen werden, da in den i80 TWS kein Annäherungssensor verbaut ist.

Dafür bieten die i80 TWS erheblich mehr Touchfunktionen als normale AirPod-Kopfhörer, so lässt sich durch ein langes drücken etwa der jeweilige Kopfhörer komplett ein oder ausschalten, ein kurzes drücken öffnet Siri, ein kurzes Doppeltippen pausiert den Song bzw. kann diesen wieder starten und dreifaches Tippen kann den jeweiligen Song überspringen.

Verarbeitungsqualität

Die i80 TWS sind fast nicht von richtigen AirPods zu unterscheiden, allerdings sind die Kopfhörer etwas leichter als das Original-Produkt. So wiegt jeder i80-Kopfhörer nur 3 Gramm, ein richtiger AirPod-Kopfhörer bringt 4 Gramm auf die Waage. Dies lässt auf einen etwas kleineren Akku schließen und damit auch die Wiedergabezeit von drei Stunden erklären, während das Original auf bis zu 5 Stunden kommt.

Klangqualität

Bei der Klangqualität müssen erstaunlicherweise nur geringe Abstriche gegenüber dem Original gemacht werden. Der Bass ist bei den i80 TWS nicht ganz so ausgeprägt und lässt sich etwa mit normalen kabelgebundenen Apple EarPods Kopfhörern vergleichen. Um dies etwas zu kompensieren kann hier natürlich auch der Equalizer eures Smartphones aktiviert werden:

Fazit

Bei den i80 TWS Bluetooth Kopfhörern handelt es sich um eine relativ gute und preisgünstige AirPods-Alternative. Zwar reicht die Klang- und Verarbeitungsqualität nicht ganz an das Original heran, dennoch erhält man hier für unter 40 Euro ein sehr gutes Produkt. Die i80 TWS Kopfhörer lassen sich direkt bei GearBest bestellen*, bei der Versandart solltet ihr „Germany via Priority“ auswählen, damit wird euch das Produkt ohne weitere Zoll- oder Einfuhrkosten mittels DHL oder Hermes zugestellt.



(Bild: Xgadget.de)
Datum:
14.10.2019, 00:03 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de