Tag: Unboxing



Seit kurzem kann der rund 75.000 US-Dollar teure Spot-Roboter auch von Privatpersonen in den USA erworben werden. Der YouTube-Channel „Unbox Therapy“ hat daher diese Gelegenheit genutzt und sich ein Exemplar liefern lassen. Daher könnt ihr ab sofort auf YouTube auch ein komplettes Unboxing-Video des Roboter Hundes bewundern. Weiterhin wurde Spot auch auf Outdoor-Funktionalität überprüft … […]

Weiterlesen

Das iPhone SE ist mittlerweile auch bei den größeren YouTubern angekommen und so ist es wenig überraschend, dass jetzt schon etliche Unboxing-Videos dazu hochgeladen worden sind. Mit dem iPhone SE 2020 hat Apple erstmals seit längerer Zeit wieder ein hochwertiges Budget iPhone im Angebot, das sich leistungstechnisch auch vor den High-End-Modellen nicht verstecken brauch. Im […]

Weiterlesen

Der YouTuber Marques Brownlee hat in seinem neusten Video das iPad Pro 2020 ausprobiert, dort geht er auf die neuen Features des Tablets ein und testet auch das überarbeitete Kamerasystem. Besonders durch den integrierten Lidar-Sensor soll das iPad Pro 2020 bessere Augmented Reality Erlebnisse als bisher liefern. Das Video haben wir euch nachfolgend eingebunden, durchaus […]

Weiterlesen

Die YouTuberin iJustine hat bereits das neue MacBook Air 2020 ergattern können und hat auf ihrem Kanal nun ein Unboxing-Video dazu veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorgängermodell kann die neue Version von wesentlich leistungsstärkeren Hardware profitieren, außerdem wurde die Tastatur nun mit der Scheren-Mechanik ausgestattet, diese kam bereits beim 16″ MacBook Pro zum Einsatz.

Weiterlesen

Apple hat mittlerweile die ersten Kreditkarten seiner „Apple Card“ ausgeliefert. Im Internet kursieren nun diesbezüglich auch einige Unboxing-Videos von prominenten YouTubern. Neben iJusine hat auch der YouTuber Marques Brownlee ein entsprechendes Video veröffentlicht. Im folgenden haben wir euch die Clips verlinkt:

Weiterlesen

Unboxing Video zum neuen Amazon Fire TV Stick. Für die ersten Besteller war der Stick für 19 Euro erhältlich, mittlerweile werden 39 Euro aufgerufen. Im Vergleich zur normalen Fire TV Box bietet der Stick schwächere Hardware, stellenweise sind kleine Ruckler auf der Menüoberfläche auszumachen. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de