Xiaomi will High-End-Marke werden

Bislang ist Xiaomi hierzulande vor allem im Einstiegssegment und bei Mittelkasse-Smartphones stark vertreten, doch in den nächsten drei Jahren hat der chinesische Konzern einiges vor und möchte zukünftig auch im High-End-Markt mitspielen.

Xiaomi CEO Lei Ju, hat deshalb angekündigt, dass sein Unternehmen in den nächsten 5 Jahren rund 15,7 Milliarden US-Dollar in Forschung und Entwicklung investieren möchte um Xiaomi in eine High-End-Marke zu verwandeln und dies dann vielleicht auch Apple einige Marktanteile kosten könnte.

Das Xiaomi durchaus in der Lage ist auch hochwertige High-End-Geräte zu entwicklen und zu produzieren, ist nicht wirklich eine Neuigkeit. So stellte der Hersteller bereits im Jahre 2020 mit dem Mi Mix Alpha ein innovates Smartphone Konzept mit einem fast umlaufenden OLED-Display der Öffentlichkeit vor.



(Bild: Xiaomi)
Datum:
16.02.2022, 00:47 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de