Xiaomi liefert immer mehr Smartphones aus

Trotz der Corona-Pandemie laufen die Geschäfte für den chinesischen Smartphonehersteller Xiaomi blendend. Im zweiten Quartal 2021 belegte Xiaomi erstmals den zweiten Platz was die weltweiten Smartphone Auslieferungszahlen angeht. Demnach ist Xiaomi für insgesamt 17% aller Smartphone-Verkäufe verantwortlich, die Wachstumsrate betrug stolze 83 Prozent.

Andere Hersteller wie Samsung konnten dagegen nur ein 15 prozentiges Wachstum erzielen, allerdings liegen die südkoreaner noch immer an der Spitze mit 19 Prozent am Gesamtmarkt. Apple landet bei den insgesamten Smartphoneverkäufen mit 14 Prozent auf dem dritten Platz, eine wachstumsrate ist hier mit einem Prozent kaum noch vorhanden – dennoch dürfte Apple überproportional profitieren, da natürlich wesentlich höhere Gerätepreise aufgerufen werden.



(Bild: Xiaomi)
Datum:
19.07.2021, 00:08 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de