VLC ändert Logo: Das Kill Bill Easter Egg erklärt

Wusstet ihr, dass der VLC-Player ein verstecktes „Kill Bill“ Easter Egg bereit hält? Solltet ihr einen Film mit dem Titelnamen „Kill Bill“ in dem Player abspielen, so werdet ihr am Ende des Films ein modifiziertes Logo des VLC-Players vorfinden, bei anderen Filmen passiert dies nicht.

Zu finden ist das Logo übrigens auch in den Quelldateien des VLC-Players, dort trägt das modifizierte Logo den Namen „vlc-kb.png“. In der „interface_widgets.cpp“ Datei findet man zudem den genauen Programmcode zur Änderung des Logo’s wieder, der VLC-Player betrachtet also ausschließlich den Videotitel um ein alternatives Logo auszuspielen, der genaue Filminhalt ist dabei egal:

Genauere Informationen zu dem VLC Easter Egg hat der YouTuber LiveOverflow in einem extra Video behandelt, diesen haben wir euch im folgenden Absatz eingebunden und ist sicherlich für alle Technik-Nerds interessant:

Das Kill Bill Icon scheint neben dem Weihnachts-Icon übrigens das einzige Easter Egg im VLC-Player zu sein, allerdings ist es natürlich gut möglich, dass in Zukunft noch das ein oder andere zusätzlich von den Entwicklern eingebaut wird.



(Bild: Videolan.org)
Datum:
28.07.2020, 02:23 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "VLC ändert Logo: Das Kill Bill Easter Egg erklärt"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de