Sportwetten auf dem Smartphone: So gelingt der Start

Sportwetten haben längst auch in die Welt der Smartphones Einzug gehalten und erfreuen sich hier einer besonderen Beliebtheit. Denn mit den kleinen Mobilgeräten ist die nächste Wette schnell platziert – egal, ob auf dem Sofa, in der Bahn oder im Park. Zudem erwarten App-Nutzer weitere Vorteile, sodass sich ein genauer Blick lohnt. Im Folgenden stellen wir daher die wichtigsten Fakten zu Sportwetten auf dem Smartphone vor. 

Sportwetten erfreuen sich in Deutschland seit jeher einer enormen Beliebtheit. Mit dem offiziellen Start der deutschen Wettlizenz am 1. Juli 2021 dürfte sich daran wenig ändern – im Gegenteil. Dabei zeichnet sich bereits seit geraumer Zeit eine steigende Tendenz zu mobilen Wetten ab. Kein Wunder: Denn mit dem iPhone oder dem passenden Android-Gerät sind auch spontane Wetten jederzeit möglich, während der Gang zum heimischen Computer entfällt. Besonders komfortabel klappt dies mit einer entsprechenden App.

Denn viele bekannte Online Sportwetten Anbieter haben längst das Potenzial erkannt und bieten ihren Besuchern eine eigene Sportwetten App zum Download an. Das überrascht kaum: Denn auch im vergangenen Jahr stellte die Smartphone-Nutzung einen absoluten Rekord auf. Mit 76 Milliarden Gigabyte wurden 2020 so ganze 16 Milliarden Gigabyte mehr an Datenvolumen verbraucht als noch im Vorjahr – auch dank der unzähligen Wett-Apps. Doch welche Vorteile bietet eine Sportwetten App auf dem Smartphone?

Benutzerfreundlichkeit im Fokus

Das iPhone steht für Benutzerfreundlichkeit wie kaum ein anderes Gerät. Das gilt auch im Bezug auf Sportwetten. Denn bereits die Installation einer Sportwetten App geht leicht von der Hand und kann direkt über den offiziellen App Store durchgeführt werden. Doch auch auf Android-Geräten sind mittlerweile die meisten Sportwetten Apps direkt im Google Play Store verfügbar. Alternativ kann hier die Wett-App direkt über die Webseite des Buchmachers heruntergeladen werden. Im Anschluss kann dann das eigene Wettkonto eingerichtet werden, wobei zahlreiche Komfortfunktionen verfügbar sind.

So kann etwa der Log-In mithilfe der Touch-ID beziehungsweise der Face-ID einfach übersprungen werden. Auch Einzahlungen sind schnell erledigt. So bieten immer mehr Wettanbieter Einzahlungen via Apple Pay an, sodass auf Apple-Geräten ein einfacher Tastendruck genügt, um das Wettkonto aufzuladen. Android-Nutzer greifen hingegen auf PayPal oder Trustly zurück. Somit sind auch Wetten von unterwegs schnell platziert. Apropos mobile Wetten: Auch hier bieten die Wettanbieter zahlreiche Funktionen an. So gibt es etwa einen mobilen Cashout oder einen mobilen Wettkonfigurator, mit dem die eigene Wunschwette auch auf dem Smartphone zusammengestellt werden kann.

Besonders beliebt sind zudem mobile Live-Streams. Denn einige Buchmacher bieten kostenlose Live-Übertragungen der größten europäischen Ligen an, sodass auch unterwegs für Unterhaltung gesorgt ist. Mit Push-Benachrichtigungen informieren die Buchmacher zudem über den aktuellen Spielverlauf, sodass man garantiert kein Tor verpasst. Im Vergleich zur stationären Webseite müssen Sportfans also hier keinerlei Abstriche in Kauf nehmen.

Ein Start ohne Risiko

Wer gerne selbst einmal eine Wette auf dem Smartphone platzieren möchte, kann einen besonders sanften Start hinlegen. Denn die meisten Sportwetten Anbieter halten für Neukunden einen attraktiven Sportwetten Bonus bereit. So erhalten neue Besucher bei der ersten Einzahlung etwa kostenloses Wettguthaben oder Gratiswetten, mit denen die ersten Wetten ohne Risiko platziert werden können.

Anbieter wie Interwetten gehen sogar noch einen Schritt weiter und bieten einen speziellen Mobile Bonus an. Dieser wird nur bei der Nutzung der App gutgeschrieben und sorgt für zusätzliches Bonusguthaben. In diesem Fall lohnt sich der Download der Sportwetten App also gleich doppelt. Doch auch so ist ein Blick auf das mobile Wettangebot der Buchmacher sehr zu empfehlen.



(Symbolbild: Xgadget.de)
Datum:
15.04.2021, 00:25 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de