Samsung stellt neues Galaxy A7 vor

Samsung hat sein neues Galaxy A7 vorgestellt, mit gerade mal 6,3 Millimeter das flachste Samsung-Smartphone bislang – Zum Vergleich: Ein iPhone 6 bringt es auf 6,9 Millimeter. Das neue Galaxy A7 besteht, wie auch das iPhone 6, aus einem Unibody-Aluminiumgehäuse – bleibt zu hoffen, dass es nicht auch bei Samsung ein „Bendgate“-Skandal geben wird. 

Obwohl das Gerät unglaublich dünn ist bietet es aktuelle Hardware: So kommt ein 8-Kern CPU zum Einsatz, als Arbeitsspeicher wurden 2GB verbaut, als Funktechnik kommen WLAN, NFC, Bluetooth 4.0, A-GPS und GLONASS zum Einsatz. Das Gerät wird außerdem in unterschiedlichen Varianten angeboten: So gibt es eine normale LTE-Version mit 2x 4 Kern-Prozessoren (4x Cortex A15 Kerne (1,8 GHz), 4x Cortex A7 Kernen (1,3 GHz)) sowie eine LTE-DualSim-Version mit 8x Cortex A53 Kernen (4x mit 1,5 GHz, 4x mit 1,0 Ghz).

LTE wurde in der Kategorie 4 verbaut, d. h. es werden Downloadraten von bis zu 150 Mbit/s unterstützt. Als Display wurde ein 5,5″ großes HD sAMOLED Panel verbaut. Auf der Vorderseite findet sich zudem eine 5 Megapixel Frontkamera wieder, auf der Rückseite kommt eine Kamera mit 13 Megapixel sowie LED-Blitz zum Einsatz. Der interne Speicher beträgt 16 GB, dieser kann allerdings mit einer mirco SD-Karte (max. 64GB) erweitert werden.

Bis wann das neue Smartphone ausgeliefert wird hat Samsung noch nicht bekannt gegeben, es wird aber vermutlich noch im ersten Quartal 2015 so weit sein. Zum Preis hat sich Samsung ebenfalls noch nicht geäußert – das Gerät wird mit Android 4.4 ausgeliefert werden.

Galaxy A7



Unglaublich dünn: Samsung Galaxy A7 mit nur 6,3mm Dicke.
Datum:
12.01.2015, 14:17 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Samsung stellt neues Galaxy A7 vor"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de