Roomba i7+: iRobot stellt selbstreinigenden Saugroboter vor

iRobot hat mit dem „Roomba i7+“ einen neuen Saugroboter vorgestellt, der seinen Staubbehälter selbständig in eine größere Basisstation absaugen kann. Laut dem Hersteller passen ganze 30 Saugroboter-Behälter in die Absauganlage der Ladestation – so müsst ihr nur noch alle paar Monate einen neuen Staub-Beutel einsetzen und euch sonst um nichts mehr kümmern. 

Zu den weiteren Neuerungen des Roomba i7+ gehört unter anderem auch die Kartierung eurer Wohnung, im Vergleich zu früheren Modellen wird diese nun abgespeichert und ihr könnt per Smartphone nur bestimmte Räume zur Reinigung freigeben.

Billig wird das ganze Paket jedoch nicht, für den Saugroboter sowie die Basisstation ruft iRobot stolze 949 US-Dollar auf, drei Staubbeutel für die Hauptstation fallen mit weiteren 14,99 US-Dollar ins Gewicht. Wer nur den Saugroboter kaufen möchte kann diesen für 699 US-Dollar erwerben.



Roomba i7+ von iRobot. (Bild: iRobot.com)
Datum:
06.09.2018, 19:00 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de