Personalausweis lässt sich in Zukunft auch mit dem iPhone auslesen

Mit dem kommenden iOS 13 Betriebssystem wird Apple den verbauten NFC-Chip in seinen neueren iPhone-Modellen weiter öffnen. Dadurch wird sich ab Herbst auch erstmals die vom Bund bereitgestellte AusweisApp2 mit Apple-Smartphones nutzen, bislang war diese auf Android-Geräte mit eingebautem NFC-Reader beschränkt.

Laut aktuellen Informationen soll die App bereits direkt bei der Freigabe von iOS 13 im offiziellen AppStore bereitstehen, ein Beta-Test läuft bereits seit einiger Zeit. In einigen Jahren könnte sogar der Personalausweis oder sonstige Ausweisdokumente direkt auf dem iPhone gespeichert werden, Apple hat dafür schon ein entsprechendes Patent angemeldet, wodurch solche sensiblen Daten auf einem extra gesicherten Chip gespeichert würden.



(Bild: Personalausweisportal.de)
Datum:
18.06.2019, 04:17 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de