OnePlus 8T kommt ohne Facebook-Zwang

Der chinesische Smartphonehersteller OnePlus musste für seine letzten Modelle heftige Kritik einstecken, nachdem diese standardmäßig mit der FaceBook App, dem Facebook App Manager und dem Facebook App Installer ausgeliefert wurden.

Mit dem neuen OnePlus 8T soll sich dies nun wieder ändern, der Hersteller verzichtet bei dem Smartphone-Modell auf vorinstallierte Facebook-Apps, Nutzer können diese natürlich weiterhin freiwillig nachinstallieren. Beim OnePlus 8T wird auf fast alle App’s von Drittherstellern verzichetet, lediglich eine Netflix-App ist vorinstalliert.

Das OnePlus 8T ist seit dem 14. Oktober 2020 auch in Deutschland erhältlich und kostet derzeit 599 Euro, das Gerät kann direkt über die offizielle Herstellerhomepage bestellt werden.



(Bild: OnePlus)
Datum:
18.10.2020, 02:05 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "OnePlus 8T kommt ohne Facebook-Zwang"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de